Erste Schritte

24h Notfallrufnummer 0157 - 33 75 19 77

  1. Bitte rufen Sie bei einem häuslichen Sterbefall zuerst einen Arzt der den Tod feststellt (Hausarzt oder unter 116117 den Hausärztlichen Notdienst)
  2. Wenn die Todesbescheinigung vorliegt, rufen Sie bitte mich an, um einen Termin für ein persönliches Gespräch und die Überführung zu veranlassen.


Zum Gespräch benötige ich:

Ledigen - Personalausweis & Geburtsurkunde

Geschiedenen - Personalausweis, Geburtsurkunde, Familienstammbuch/Heiratsurkunde & Scheidungsurteil

Verwitweten - Personalausweis, Geburtsurkunde, Familienstammbuch/Heiratsurkunde & Sterbeurkunde

Verheiratete - Personalausweis, Geburtsurkunde, Familienstammbuch/Heiratsurkunde

außerdem:

  • Versicherungskarte der Krankenkasse
  • Personalausweis (bei Verlust eine aktuelle Meldebescheinigung)
  • Schwerbehindertenausweis
  • Rentennummer des Rententrägers und eventuell Zusatzrenten
  • Original Police der Sterbegeldversicherung/Lebensversicherung
  • Nutzungsurkunde der vorhandenen Grabstelle